nature cosmetic

Beauty - Blog

Bienenwachs - natürlicher Hautschutz Bienenwachs - natürlicher Hautschutz

Bienenwachs ist im Vergleich zu herkömlichen Fetten und Ölen härter, poröser und weniger ölig und als natürlicher Bestandteil unserer Naturkosmetik-Produkte sehr wichtig ist. Aus chemischer Sicht handelt es sich bei Wachs um einen größtenteils wasserunlöslichen oder auch hydrophoben Naturstoff, also um sogenannte Lipide. Chemisch unterscheiden sie sich von Fetten und Ölen aufgrund ihrer einfacheren Struktur. Bei Bienenwachs handelt es sich um sogenannte Einfach-Ester, während Fette und Öle dagegen als Dreifach-Ester bezeichnet werden. Bienenwachs besteht aus Fettsäureestern, Wachsalkoholen, Cerotinsäure, Melissinsäure und Paraffinkohlenwasserstoffe. Es lässt sich bei  20°C gut kneten, ab ca. 60°C fängt es an zu Schmelzen. Die Ester der Cerotinsäure sind für die emulgierende Eigenschaft von Bienenwachs verantwortlich.

ESF Land Brandenburg Europäische Union

gw nature cosmetic GmbH 2015 © | All rights reserved